Logo

Markos Medien-Podcast Der kritische Medienkommentar

Hörfunk, Fernsehen, Zeitungen, Bücher, Internet - das Angebot an Medien wird immer größer. Dabei werden die Inhalte immer bescheuerter. In diesem Podcast will ich, selber Hörfunkjournalist, über das reden, was mir aufgefallen ist. Gastkommentare von Kollegen sind erwünscht.
Kontakt / Impressum

@markosmedienpod bei Twitter

    follow me on Twitter

    20.11.15, 16:02:40

    Markos-Medienpodcast-316 - ESC 2016: Ein Fundamentalist und die Reichsbürger


    Download (8 MB)

    Genau darum geht es: Die ARD hat sich dafür entschieden, den christlichen Fundamentalisten und offensichtlichen Anhänger der Reichsbürgerbewegung Xavier Naidoo als deutschen Kandidaten zum ESC nach Schweden zu schicken. Und das, ohne die Zuschauer zu fragen, die das ja schließlich bezahlen. Warum das eine Schnapsidee ist und wie man die Sache noch retten kann, sage ich in diesem Podcast. - Marko Schlichting

    Markos-Medienpodcast
    Kommentare (0)



    21.10.15, 15:21:55

    Markos-Medienpodcast-315 - Vorratsdatenspeicherung: Das kommt jetzt auf Journalisten zu


    Download (14,3 MB)

    Am Freitag hat der Bundestag nicht überraschend das erneuerte Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung verabschiedet. Das Problem ist aber damit nicht gelöst. Daten werden ohne Grund gespeichert, zur Prüfung von Amts wegen muss nur ein Tatverdacht vorliegen, kein Tatbeweis. Vor allem Jorunalistenverbände sind sauer und sehen einen Eingriff in die Pressefreiteit. Warum, das bespreche ich mit dem Juristen Volker Tripp. Er ist Politischer Sprecher des Vereins digitale Gesellschaft. - Marko Schlichting

    Markos-Medienpodcast
    Kommentare (0)



    25.09.15, 11:52:11

    Markos-Medienpodcast-314 - Ein neues Leben: Die Geschichte einer geglückten Flucht aus Syrien


    Download (23,2 MB)

    Nachem ich im letzten Podcast die Gründung eines Flüchtlingsradios angeregt habe, spreche ich heute mit dem Journalisten Kurt Pelda. Der schweizer Journalist begleitete eine Familie aus dem Bezirk Aleppo in Syrien bei ihrer Flucht in die Schweiz. Und er Berichtet über die ersten Tage der Familie in seinem Land und über die ersten Schwierigkeiten. Die fangen schon beim Frühstück an. Wertfrei: Ein unglaublich spannendes und interessantes Interview. - Marko Schlichting

    Markos-Medienpodcast
    Kommentare (0)



    11.09.15, 11:37:59

    Markos-Medienpodcast-313 - Salem A'leikum: Ideen für einen Radiosender für Flüchtlinge


    Download (10 MB)

    In diesem Podcast spreche ich über eine Idee, die ich schon länger mit mir herumtrage. Es geht um die Bildung einer Bürgerinitiative, die sich für die Gründung eines Radiosenders für Flüchtlinge in Deutschland einsetzt. In diesem Podcast äußere ich einige Ideen darüber, wie so ein Radioprogramm aussehen könnte, was man tun müsste, um ihm den Weg zu ebnen, und ich versuche, so etwas in die Wege zu leiten. Vielleicht klappt es ja. – Marko Schlichting

    Markos-Medienpodcast
    Kommentare (1)



    01.09.15, 19:56:05

    Markos-Medienpodcast-312 - Crowdworking: Fluch oder Segen?


    Download (17,4 MB)

    In diesem Medienpodcast befasse ich mich mit einem Thema, das von Medien erst einmal ziemlich weit weg zu sein scheint. Schaut man aber genauer hin, erkennt man, dass dem gar nicht so ist. Es geht um das so genannte Crowdworking. Was das ist, wie man zum Crowdworker wird, wie man sich nicht ausbeuten lässt und was für die Anerkennung von Crowdworking getan werden muss, das bespreche ich mit dem Journalisten der Süddeutschen Zeitung und des Bayerischen Rundfunks,
    Sebastian Strube - Marko Schlichting

    sebastianstrube.com/author/sebastianstrube/

    Markos-Medienpodcast
    Kommentare (0)